Bilder

Nachdem ich viele Jahre nur mit Bleistift, Wasserfarbe und Papier experimentiert habe (gerade die Packpapierrollen waren in meiner Jugend eine günstige große "Leinwand"-Alternative), habe ich irgendwann auch den Schritt in Richtung Leinwand und Acrylfarben gewagt. Somit sind ein paar Bilder entstanden, die gleichzeitig immer wieder Übungen in Sachen Technik sind und z. T. monatelange Arbeit mit sich bringen. Denn ich arbeite an diesen Bildern meist in kleinen Schritten und verändere einzelne Elemente. Die Bilder, genau wie viele andere Dinge, die ich so gestalte, sind von unterschiedlichen Themen und Menschen inspiriert. Dabei habe ich im Laufe der Jahre immer mal wieder etwas Anderes ausprobiert. Inzwischen male ich sehr gerne mit Aquarellfarben, weil sie zarter sind und mir natürlicher erscheinen. Hin und wieder landen Elemente aus den Bildern auf T-shirts, die ich dann auch gerade bei Konzerten trage (da es sich oft um eine Geschichte oder Themen aus Songs handelt). Ein weiterer aktueller Einfluss ist der Steampunk, dem ich sehr verfallen bin und der besonders mit seinem Uhrenthema immer wieder Einzug in meine Bilder, aber auch in kleine Bastelarbeiten hält.

 




Die Liebes/Kriegsgöttin Frejya

Jugendstildame

Die Godesburg

Das trojanische Pferd

The Cherry Red Girl

Kriegerblut

Rewind

The Watchmaker - Shirt and Pictures

Timeframe

The Ghosts of the Hurlers

Lost.

My heart is a Wonderland

Mirror Mirrors

Release me, bird

House of cards
   


Zurück zum Inhaltsverzeichnis "Kunst"

Zurück zur Startseite


www.bonnensia.de


Zuletzt aktualisiert am 01.05.2015
Copyright © 2003-2015 by Ilonka Normann

Besucher seit Januar 2004:
Stats4free Counter